Take A Tour

Der Zirmerhof

Yes! Da bin ich wieder. Was will man da machen…

Es ist wie ein Magnet für mich dort hinzufahren, um Ruhe zu finden. Diesmal im Winter zum Jahreswechsel 2019/ 2020.

Das historische Hotel, einst ein uralter Bauernsitz bewahrt dem Hotel sein unvergleichlich authentisches Flair.

Hoch oben, auf 1400m am Radeiner Hochplateau gelegen, verschlägt es mir jedes Mal den Atem wenn ich meinen Blick zu den Pitztaler Alpen schweifen lasse.

„Die Zeit fliegt – und bleibt doch stehen“. So die Positionierung vom Zirmerhof.

Das Hotel ist auch sehr schön anzusehen. Die Mischung aus historischen Stuben und modernen Anbauten ist einfach toll. Ein erlesener Geschmack wie ich es selten gesehen habe. Chapeau auch an die Architekten!

Die Großmutter, damals noch Bäuerin, eröffnete im Jahre 1890 ein paar wenige Zimmer für die „Frischlüftler“ aus der Stadt. Persönlichkeiten wie Künstler und Nobelpreisträger fanden dort Ruhe und Entspannung – bis heute. 

Die Hoteliers-Familie Perwanger sind Vollprofis in Ihrem Hotel Business. Seit Generationen widmet man sich dem Wohle der Urlauber. Im Restaurant werden die Südtiroler Familienrezepte gekocht, selbstverständlich auf sehr hohem Niveau zubereitet.

Nicht zu vergessen, die Zucht der eigenen Hochlandrinder! Das Alles ist gewachsen und wird seit vielen, vielen Jahren hochprofessionell betrieben.

Es ist natürlich ein Traum in so ein phantastisches Hotel hinein geboren zu werden. Fluch und Segen zugleich. Jedoch es zu erhalten, weiter zu entwickeln, am Puls der Zeit zu bleiben und trotzdem das Traditionelle zu erhalten bedarf viel Gespür und Mut.

Aber auch hier gilt: „Wer nicht wirbt der stirbt!“ Mir wurde das Hotel von meinem Bruder empfohlen, der einen ausgesprochenen erlesenen Geschmack hat. Und mein Bruder wiederum war mit einem guten Freund dort. Gute Produkte sprechen sich herum. Das genügt aber nicht. Die Konkurrenz ist zu groß geworden.

Durch Zufall habe ich mitbekommen, dass die Hoteliers Familie Perwanger die Marke „Idyllic Places“ kreiert haben. „Idyllic Places“ war mir ein Begriff. Jedoch war mir nicht bekannt, dass es von den Machern vom Zirmerhof stammt.

„Idyllic Places“ ist ein Marketingzusammenschluss von etwa 15 idyllischen Hotels in Südtirol, Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz. All diese Hotels verbinden die Tradition mit zeitgemäßer Lebensart. Ich finde die Idee ziemlich schlau. Eine Werbegemeinschaft auf sehr hohem Niveau. Man teilt sich die Marketing Kosten für Broschüren, Newsletter, Anzeigen, Internetauftritte etc… und bewirbt sich auch noch gegenseitig. Als Hotel Angel möchte ich feststellen, dass ich den Machern von „Idyllic Places“ nur gratulieren kann!

Besondere Ideen für besondere Hotels gibt’s immer beim Hotel Angel. Rufen Sie mich an wenn Sie Inspiration brauchen! Ich freue mich!

Fotoquelle: Kirsten Gnüge und Zirmerhof

Sukhothai Bangkok

Letztes Jahr fuhr ich mit meiner 16jährigen Tochter nach Bangkok. Eine große, langersehnte Reise, die nun endlich stattfinden sollte. Wir wohnten im Sukhothai Hotel. Das

Read More »

Trattoria Marietta Gardone

Einfach gut! Diese Trattoria möchte ich unbedingt erwähnen, denn hier gibt es eine der besten Pizzen vom Gardasee. Nicht diese „billig“ Pizzen, sondern ganz besonders

Read More »

Hotel Heureka Venedig

Ich kann von mir behaupten, dass ich Venedig süchtig bin. Ich liebe diese Stadt und werde es immer tun. Auch wenn dort viel Dinge passieren,

Read More »

The Savoy London

Schönheit, Luxus und Glamour! Dieses Hotel ist für mich nach wie vor etwas sehr Besonderes. Nachdem ich meine klassische Hotelfach Ausbildung im Jahre 1991 beendete,

Read More »

Hotel Belvedere Toscolano-Maderno

In Maclino schlägt das Herz höher! Toscolano-Maderno gehört zu meinen Lieblingsorten. Dort bin ich verwurzelt und mein Herz schlägt höher, wenn ich dort bin. Toscolano-Maderno

Read More »

Marketing Tip 1 (April 2020)

Mit dem richtigen Schlüssel in der Hand kann man alle Türen öffnen. Wir schreiben das Jahr 2020 im April. Derzeit haben wir den kompletten Shutdown

Read More »
German
English German